[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Jusos Kalkar.

:

Besucher:333193
Heute:6
Online:1

Jetzt Mitglied werden! :

Mitmachen

 

Weihnachts- und Neujahrsgrüße :

Allgemein

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Wir Jusos aus Kalkar blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2011 zurück. Wir haben eine Menge geschafft, tolle Erfolge gefeiert und gerade in Sachen Jugendarbeit wichtige Schritte nach vorne gemacht.
Dafür wollen wir uns nicht nur bei unserem Fraktionsvorsitzenden Jochem Reinkes, dem Ortsvereinsvorsitzenden Marco van de Löcht und dem Kassierer Johann Ekers außerordentlich bedanken, sondern auch bei allen anderen die uns dieses Jahr unterstützt haben.
Einen besonderen Dank der Jusos sei aber noch jemanden ganz persönlich gegönnt: Frank Thon. Es gebührt ihm Respekt und Anerkennung für die viele Arbeit, die er in 2011 nicht nur für die Jusos im Kreis Kleve geleistet hat, sondern auch für uns hier in Kalkar. Wir Jusos Kalkar werden ihm das nicht vergessen - hat er doch maßgeblichen Anteil gehabt an unserem Werdegang und Erfolg.
In diesem Jahr mussten wir Frank zwar leider nach Kleve ziehen lassen, aber durften zum Glück 3 neue Mitglieder begrüßen, deren Hilfe wir bei den tollen Veranstaltungen gut gebrauchen konnten, die wir dieses Jahr sehr erfolgreich organisiert haben. Durch unsere Aktionen haben wir auf die SPD Kalkar aufmerksam gemacht und als Jusos auch aus dem Kreis reichlich Annerkennung bekommen. Dies wollen wir in 2012 fortführen - und mit eurer Hilfe sogar weiter ausbauen.
Wir möchten auch in Zukunft jeden der will aktiv an der politischen Gestaltung in Kalkar teilhaben lassen. Wir Jusos alleine können und wollen hierbei aber nicht der Motor sein, der die Politik in Kalkar vorantreibt. Eher das Öl, das dafür sorgt, dass manches leichter zu bewegen ist. Vielleicht sogar das Benzin, das Energie liefern kann.
Der Motor aber seid ihr: jeder einzelne Bürger Kalkars. Kein Rädchen im System, keine Getriebenen, sondern der Antrieb selbst. Der Antrieb, der dafür sorgen will, dass Gerechtigkeit und Solidarität (die Ideale unserer Partei) in Kalkar weiter vorangehen.
Daher sollen auch in 2012 wieder reichlich Gelegenheiten geschaffen werden sich miteinander austauschen zu können und sich auch als Bürger politisch einzubringen.
Wir Jusos freuen uns schon jetzt, wenn am 28.01.2012 dieses spannende Jahr mit unserer Jahreshauptversammlung im Hotel Klostergarten in Kevelaer politisch eingeleitet wird.
Noch mehr aber freuen wir uns, dieses Jahr gemeinsam mit euch, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, anzugehen.

Daher wünschen wir Euch allen ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2012, bleibt Gesund und lasst die restlichen Tage erholsam ausklingen. :)

 

- Zum Seitenanfang.